Einbau der Prinzip 3 Drehkonsole mit Safe und ABE

Ganze drei Jahre hatten wir nun eine Doppelsitzbank und die passende Kiravans Konsole in unserem Van „Franzek“ verbaut. Die Doppelsitzbank und die Kiravans Drehkonsole haben viele Vorteile doch auf Dauer haben für uns die Nachteile überwogen.

Deshalb haben wir die Prinzip 3 Drehkonsole mit Safe (kein Werbelink, selbst gekauft) eingebaut. Wie wir vorgegangen sind und wie unsere Erfahrungen nach einigen Wochen mit der Prinzip 3 Drehkonsole sind, erzählen wir euch in diesem Artikel.

Prinzip 3 Drehkonsole mit Safe

Unser Einzelsitz hat keinen Seitenairbag, keine Sitzheizung und es ist unter dem Sitz keine Zusatzbatterie verbaut. Informiert euch also über das genaue Vorgehen, falls es bei euch anders ist.
Informiert euch im Zweifel beim Hersteller / Verkäufer der Drehkonsole über Einbau-Details! Wir schildern nur unsere eigenen Erfahrungen.

Daten und Fakten Prinzip 3 Konsole mit Safe

Preis (Jan. 2022) 354,00 €
Gewicht 21 kg
ABE Ja, Download auf der Herstellerseite
Einbauanleitung Nein, nur für Fahrerseite für die Konsole ohne Safe, Download auf der Herstellerseite
Fahrzeuge T5 und T6
Für den Fahrersitz Ja
Für den Beifahrersitz Ja
Sitzerhöhung Nein, Sitzhöhe bleibt gleich
Dauer des Einbaus 30 – 60 Min
Dauer der Drehung ca. 15 Sek.
Lieferumfang– Sitzkonsole
– 4 Innensechskantschrauben
– Schloss für den Safe
Varianten – mit Safe
– ohne Safe (erhöht die Sitzposition um ca. 25 mm)
– für verschiedene Fahrzeugtypen erhältlich

Schritt für Schritt Anleitung für den Einbau der Prinzip 3 Drehkonsole mit Safe

Die Prinzip 3 ist eine Drehkonsole für einen Einzelsitz. Sie kann sowohl auf Fahrer- als auch auf Beifahrerseite eingebaut werden. Der Beifahrersitz kann ohne Sockel weiterverwendet werden. Falls ihr also wie wir eine Doppelsitzbank habt, dann müsst ihr euch einen Einzelsitz besorgen. Wir haben unseren Einzelsitz mit Armlehnen gebraucht über Ebay-Kleinanzeigen gekauft und dafür 400 € gezahlt.

Werkzeug

Einzelsitz / Pilotensitz T5 T6

1. Ausbau der Doppelsitzbank / des Einzelsitzes

Doppelsitzbank

Die Doppelsitzbank ist mit insgesamt acht Schrauben im Boden des T5 / T& befestigt. Alle acht Schrauben müssen gelöst werden. Man kommt an die Schrauben, indem man den Sitzkasten der Doppelsitzbank öffnet.

doppelsitzbank festschrauben

Es funktioniert zwar auch mit einem Schraubenschlüssel, wenn man jedoch eine Ratsche/Knarre mit Verlängerung hat, dann geht es viel schneller.

Wenn ihr wie wir ein Anhängerkupplung-Steuergerät habt, dann ist es ein wenig komplizierter. Die Stecker des Anhängerkupplung-Steuergeräts müssen herausgezogen werden. Wir haben es komplett entfernt, da wir es zurzeit nicht benötigen. Wenn ihr es braucht, dann findet es seinen Platz im Safe der Prinzip 3 Drehkonsole.

IMG 20191109 123903
Anhängerkupplung Steuergerät mit Kabeln

Wir machen immer einige Fotos mit dem Handy, dann ist es später viel einfacher, die Kabel wieder richtig zu verbinden, weil man eine Referenz hat.

Nachdem die acht Schrauben gelöst worden sind, kann die Doppelsitzbank herausgehoben werden. Holt euch am besten Hilfe dazu, denn die Sitzbank wiegt ein paar kg. Acht Schrauben ragen noch aus dem T5 Boden – vier entfernen wir jetzt, da Drehkonsole mit nur vier Schrauben befestigt wird.

Schrauben de T5 / T6 Sitzbank

Dann kann die Stelle, an der sich die Sitzbank befand, gesäubert werden. Dort sammeln sich im Laufe der Zeit Schmutz und Staub.

Einzelsitz

Beim Beifahrersitz werden lediglich die vier Schrauben gelöst, dann kann der Sitz mit Sockel entfernt werden. Der Sockel muss vom Sitz gelöst werden – er wird nicht mehr gebraucht. Auch hier sollte man die Gelegenheit nutzen und die nun freie Stelle gründlich säubern.

2. Sitzkonsole auf die Gewinde setzen und festschrauben

Die Drehkonsole mit Safe hat ein Gewicht von 21 kg – sie lässt sich also noch ganz gut alleine tragen. Die Konsole wird also auf die Gewinde gesetzt.

Prinzip 3 Sitzkonsole auf Schrauben setzen

Anschließend wird sie mit vier der originalen Sitzschrauben festgeschraubt. Durch die große Safe-Öffnung ist das Erreichen der vorderen und hinteren Schrauben kein Problem.
In die hinteren Ecke kommt man am besten mit einer Ratsche, vorne genügt auch ein Schraubenschlüssel.

Prinzip 3 Drehkonsole mit Safe festschrauben

3. Einzelsitz auf die Drehkonsole stellen und festschrauben

Der Beifahrersitz ohne Sockel muss nun so auf der Konsole platziert werden, dass die Schraublöcher im Sitz und die Schraublöcher in der Konsole übereinstimmen.

Die vier Löcher für die Schrauben in der Prinzip 3 Drehkonsole

Der Sitz wird dann mit den mitgelieferten Schrauben festgeschraubt. Mit einer kleinen Ratsche und dem passenden Bit geht das am schnellsten, da der Zugang zu den Schrauben vorne durch das Sitzpolster blockiert wird.

Drehkonsole mit Innensechskant festschrauben

4. Schloss vom Safe der Prinzip3 Drehkonsole montieren

Das mitgelieferte Schloss sieht nicht sehr vertrauenerweckend aus – es ist wohl ein etwas besseres Briefkastenschloss. Möglicherweise genügt es aber, da es den Einbrecher im Fall eines Einbruchs verlangsamt. Es ist sinnvoll, den Safe hinter einer Kunststoffblende zu verstecken, so dass er nicht auf den ersten Blick auffällt.

Schloss der Prinzip 3 Drehkonsole

Das Schloss muss zunächst auseinandergeschraubt werden. Anschließen wird es in das Loch im Safe gesteckt und durch die Mutter von innen fixiert. Der Hebel wird dann mit einer kleinen Mutter festgeschraubt. Zwei Schlüssel werden mitgeliefert.

Unsere Erfahrungen mit der Prinzip 3 Drehkonsole mit Safe

Prinzip 3 Drehkonsole eingebaut
Sitzverstellung bei der Drehkonsole

Die Prinzip 3 Drehkonsole mit Safe ist jetzt einige Wochen bei uns im Bus verbaut. Die Kiravans samt Doppelsitzbank musste dafür weichen.

Alles in allem sind wir zufrieden mit der Prinzip 3 Drehkonsole. Die Konsole ist solide verarbeitet. Bei uns klappert nichts, alles sieht wertig und stabil aus. Schnell angefreundet haben wir uns mit der neuen Schnelligkeit bei der Vorbereitung des Wohnraums in unserem Van.

Was bei der Prinzip 3 Drehkonsole mit Safe nicht gefällt

  • Der Platz in umgedrehter Position ist knapp, der Sitz schwenkt weit nach hinten. Es wäre schön, wenn man den Sitz weiter zurückschieben könnte
  • Der Hebel ragt in umgedrehter Position etwas zu weit heraus, so dass man mit den Füßen hängen bleibt
  • Die Anleitung ist unsere Meinung nach mangelhaft, auch wenn der Einbau an sich nicht schwierig ist, hätten wir uns Erklärungen zu Safe, Kabelführung etc. gewünscht
  • Weniger Stauraum als bei der Kombination Kiravans / T5 / T6 Doppelsitzbank
  • Der Safe bietet wohl nur eine minimale Sicherheit

Was bei der Prinzip 3 Drehkonsole mit Safe großartig finden

  • In 15 Sekunden gedreht und bereit
  • einfacher Einbau, keine Modifikationen am Fahrzeug nötig (ist wohl bei der Variante ohne Safe anders)
  • die ABE ist dabei – das spart ca. 70 € für die Eintragung, kein Gutachten, keine teure Einzelabnahme nötig
  • Zusammen mit dem Einzelsitz sehr viel bequemer als die Doppelsitzbank
  • Rastet in Parkposition nicht ein – beliebiger Winkel möglich
  • hat einen Safe – minimal bessere Sicherheit für Laptop und Kamera
Rastet nicht ein - Prinzip 3 Drehkonsole
Rastet nicht ein

Welche Alternativen gibt es?

ABE: muss mitgeführt werden, keine weiteren Kosten

Teilegutachten: vereinfachte Eintragung, mit Kosten von ca. 60-70 € verbunden

Einzelabnahme: Kann problematisch sein, Berichte über Probleme, teuer

NameABETeilegutachtenEinzelabnahmePreis ca.
CTA Drehkonsole(x)160 €
Sportscraft (x)230 €
Aguti(x)230 €
Kiravans Doppelsitzbank(x)400 €

Der Einbau auf YouTube

(Visited 139 times, 1 visits today)
Standardbild
Marek

T5 Trapo 🚐 | JS Dev 👨‍💻 | Official THPS Pro 🎮 | Lieblingsort: Santa Theresa, CR 🌊 | DIY Expert 🔨 | Nächstes Ziel: Nordspanien 🏄‍♂️ |

Artikel: 34

Schreibe einen Kommentar