Camper Ausbau Kosten – Unser 3.000 € Van

Was kostet ein einfacher Campervan Ausbau? Unser Campervan Ausbau hat insgesamt 2.764 € gekostet. Wir haben keine Standheizung und keine Zusatzbatterie. Mehr zum Campervan Ausbau und eine detaillierte Auflistung der Kosten findet ihr diesem Artikel.

Und Ja, es ist auch mit kleinem Budget möglich, wenn man bereit ist fast alles selber zu machen und Spaß daran findet. Bis auf die Scheibentönung haben wir in unsere Franzek alles selbst gemacht und viel dabei gelernt.

Camper Ausbau Kosten • Das Basisfahrzeug

Alter Citroen Camper

Unser Franzek, T5 Caravelle mit 84 PS und 21.000 Km, war beim Kauf 4 Jahre alt und natürlich unter 3,5 Tonnen. Mittlerweile sind wir mit Franzek 26.000 Km gefahren und waren sogar in Süd-Marokko. Franzeks 3er Rückbank haben wir verkauft, was uns 200 € gebracht hat.

Unser allererster Favorit war der Ford Transit, besonders der alte, weil er doch etwas größer als ein VW T5/T6 ist, aber dennoch kompakt ist. Das Vorgängermodell habe ich als Zivi im Behindertenfahrdienst gefahren.
Wir waren uns sehr schnell einig darüber, was die Anforderungen an unseren Campervan sind:

  1. Nutzbar als Alltagsfahrzeug mit 3-5 Sitzplätzen
  2. Eher kompakt, da wir in der Stadt wohnen und auf normale Parkplätze angewiesen sind
  3. hoher Schlafkomfort
  4. 2-3 Schlafplätze
  5. Kein herumkramen in den tiefsten Winkeln des Autos – also Schwerlastauszüge
  6. Innenraum mit Sitzmöglichkeit für den Abend
  7. Mitnahme von zwei Fahrrädern
  8. DIY – wir wollen lernen und selber machen
  9. Möglichst viel wiederverwerten, upcyclen oder günstig über Ebay-Kleinanzeigen bekommen
  10. Es soll möglichst wenig fest verbaut sein, da wir nicht an einem 4 Jahre alten Fahrzeug bohren und sägen wollen
  11. Keine festen Änderungen am Fahrzeug
  12. Freistehen und Wintercamping sind nicht sehr wichtig
  13. Reisegeschwindigkeit von 120-130 km/h ist ein Bonus
  14. keine alte Rostlaube, nicht reparaturanfällig
  15. Händlerfahrzeug mit Gewährleistung (wir kennen uns nicht gut genug mit Autos aus)
  16. Wenig Kilometer

Im Nachhinein hätte es auch deutlich günstiger sein können. Wer von vornherein einen günstigen Van kauft und ein Budget für Reparaturen hat, der kann durchaus die Hälfte zahlen und ein ordentliches Fahrzeug für den Umbau zum Camper bekommen. Man liest ja immer wieder, dass Laufleistungen von 100.000 Km für einen ordentlichen Kastenwagen kein Problem sind.

Auch tut es wirklich weh an einem sehr neuen Fahrzeug, Änderungen vorzunehmen, zu sägen oder zu bohren – das sollte nicht unterschätzt werden. Wir haben und keine festen Änderungen an unserem T5 Camper vorzunehmen, obwohl vieles manchmal einfacher wäre.

Gesamtkosten für das Basisfahrzeug: 13.800 €


Kosten für die Verdunkelung – Magnetische Thermomatten

Campervan Ausbau Kosten - Verdunkelung für 80 €
Campervan Ausbau Kosten – Verdunkelung

Wer möchte schon, dass einem jeder ins Auto schauen kann – man lädt ja auch nicht jeden in sein Schlafzimmer daheim ein!
Vorne im Auto verwenden wir gebrauchte T4 Thermomatten, die bei unserem T5 fast perfekt passen. Kosten dafür: 20 €.


Hinten haben wir unsere eigenen magnetischen DIY Thermomatten genäht. Die Anleitung dazu gibt’s natürlich auf der Detailseite. Es bleibt schön Dunkel, niemand kann Nachts ins Fahrzeug schauen und die Matten haben dämmende Eigenschaften. Kosten der DIY Thermomatten: 60 €.

Gesamtkosten für die Verdunkelung: 80 €


Kosten für die Scheibentönung

Campervan Ausbau Kosten - Scheiben Tönung für 300 €
Campervan Ausbau Kosten – Scheiben Tönung

Wir haben einen Bus mit vielen Fenstern und mögen es überhaupt nicht, wenn man in unser Wohn- und Schlafzimmer hereinschauen kann. Wir haben uns beraten lassen und dann die dunkelste Tönung genommen, die verfügbar war.

Hereinschauen ist jetzt bei Tageslicht praktisch unmöglich. Wenn die Sonne direkt von der anderen Seite reinscheint, dann sind noch Konturen erkennbar. Zusammen mit den Thermomatten ist es die perfekte Verdunkelung im Campervan.

Gesamtkosten für die Scheibentönung: 300 €


Kosten für Dämmung mit Armaflex

Dämmung mit Armaflex
Dämmung mit Armaflex

Die Dämmung unsere T5 Caravelle mit vielen Scheiben hat ca. 99 € gekostet. Die Arbeit hat einen ganzen Tag gedauert. Die Verkleidung musste abgenommen werden, das Blech sorgfältig werden. Das Verkleben des Armaflex dauerte dabei am längsten.

Gesamtkosten für die Dämmung mit Armaflex: 99 €


Kosten für die Seitenverkleidung aus Holz

Seitenverkleidung DIY T5
DIY Campervan Seitenverkleidung für den T5

Die originale unschöne Seitenverkleidung des T5 haben wir durch 4 mm starke Sperrholzplatten ersetzt. Die Seitenwände sehen jetzt organisch aus und sind nicht so hässlich grau wie davor.

Gesamtkosten für die Dämmung mit Armaflex: 48 €


Kosten für die Kiravans Doppelsitzbank Drehkonsole

Kiravans Drehkonsole T5
Drehsitzkonsole von Kiravans

Mit der Kiravans Doppelsitzbank Drehkonsole erweitern wir den Innenraum unseres Camper-Vans. Wenn man nur einen kleinen Camper Van besitzt so wie wir, dann ist das besonders wichtig. Irgendwann muss man sich ja ins Auto verziehen. Das Drehen ist zwar nervig, aber für uns ist die Kiravans Drehkonsole trotzdem alternativlos. Die Änderungsabnahme kostet ca. 60 €.

Gesamtkosten für die Drehkonsole: 439 €


Kosten für die DIY Camping Box

Skizze Campervan Box
Camper Box aus Aluprofilen

Das Herzstück unseres Ausbaus, die Campingbox aus schwarzen 30 mm Nut 8 Aluprofilen mit Tellerlattenrost hat 279 € gekostet. Wir haben 2 Camper Ausbau Module gebaut, die einfach ein- und auszubauen sind. Das Gewicht der beiden Camper Module ist ca. 43 kg. Der Camper Ausbau mit Aluprofilen ist sehr einfach, wenn man vorher einen genauen Plan hat. Wer früher mit Lego gespielt hat, der kann auch mit Aluprofilen Camper ausbauen.

Gesamtkosten für die Campervanbox: 279 €


Kosten für die Matratze

DIY Matratze Camper
DIY Matratze

Unsere Campervan-Matratze ist 19 cm dick und aus einem Kaltschaum mit einem Raumgewicht von 70 Kg. Wir haben unsere alte Matratze einfach recycled, da wir keine neue Matratze extra für den Campervan kaufen wollten.

Ursprünglich war die Matratze 180 cm breit. Wir haben sie mit einem Brotmesser auf ein Maß von ca. 140 cm zugeschnitten und dann einen angepassten Matratzenbezug genäht. Unsere Matratze lässt sich längs umklappen damit wir die mittlere Doppelsitzbank im T5 verwenden können. Die Matratze wurde vor der Entsorgung gerettet (ursprünglich 800 €)

Gesamtkosten für die Matratze: 51 €


Kosten für den Stauraum

T5 mit Schwerlastauszug
Stauraum im Campervan

Wie reisen unsere beiden Fahrräder mit? Wieso brauchen wir eine riesige Dachbox? Wie viele Euroboxen haben wir im Auto? Unser Stauraum besteht aus vielen Euroboxen, einer riesigen Dachbox und DIY Möbeln für den Innenraum.

Die Dachbox ist dabei so riesig, dass sogar unsere Klapp-Fahrräder bequem im Camper mitreisen können

Gesamtkosten für den Stauraum: 439 €


Kosten für die Schwerlastauszüge

Skizze Schwerlastauszüge
Illustration Schwerlastauszüge

Wie holen wir das Beste aus unserem Camper „Franzek“ raus? Natürlich mithilfe der Schwerlastauszüge! Wir verwenden zwei Schwerlastauszug Paare. Man kann aber ohne weiteres auch nur ein Paar Schwerlastauszüge montieren. Das verringert die Kosten für den Ausbau, weil der Preis für Schwerlastauszüge relativ hoch ist.

Gesamtkosten für 2 Paare Schwerlastauszüge inklusive Bodenplatten: 290 €


Kosten der Küchenbox

Skizze Küchenbox
DIY Küchenbox

Wir haben eine Küchenbox in Euronorm Abmessungen gebaut. Das Skelett besteht aus 20 mm Nut5 Typ I Profilen. Die Wände und der Zwischenboden bestehen aus 3 mm starken HPL Platten. Die Frontklappe ist 6 mm stark. Der Deckel aus 12 mm starkem Multiplex kann zur Seite geklappt werden und dient dann als Arbeitsfläche. Er besteht aus 12 mm starkem Multiplex. Der Innenraum der Box ist unterteilt und bietet Platz für alles, was in einer ordentlichen Küchenbox Platz braucht.

Gesamtkosten für die Küchenbox: 193 €


Hygiene, Wasser und Kühlbox

Spüle und Kühlbox auf einem Schwerlastauszug
Wasserversorgung im Campervan

Unser schmaler Camper Schwerlastauszug im T5 soll ein wenig aufgeräumter werden. Gleichzeitig schaffen wir Platz für ein Wassermodul und die Kühlbox.
Die Eurobehälter auf unseren beiden Schwerlastauszügen haben ihre Vorteile, weil sie einfach umzuräumen und mitzunehmen sind. So kann man gemütlich daheim packen und die Box anschließend ins Auto bringen. Aber einige Sachen wie Kühlbox und Wasserkanister brauchen ihren festen Platz. Das wollen wir jetzt optimieren.

Gesamtkosten für unsere Dusch- und Wasser- und Stauraumlösung: 234 €


Energieversorgung im Campervan

Powerbanks
Power Delivery Powerbanks laden MacBook und iPad

Wir haben keine Zweitbatterie. Zuerst war uns alles andere wichtiger – zum Beispiel Küchen- und Campingbox. Dann hat sich herausgestellt, dass wir sehr gut mit großen Powerbanks auskommen, weil wir selten länger als 2 Nächte frei stehen. Irgendwann sind wir wieder auf dem Campingplatz und haben dort Strom.
Sogar unser kleines MacBook lässt sich mit einer der Powerbanks laden damit laden. Auch unsere Innenraumbeleuchtung funktioniert mit Akkus.
Der Preis für unsere drei Powerbanks und Akkuleuchten und Multi-Ladekabel: 150 €.
Die Kabeltrommel mit CEE Adapter haben wir günstig für 20 € bekommen.

Gesamtkosten für die Energieversorgung: 170 €


Sonstiges

In Summe sind das ca. 140 €. Nicht aufgelistet ist hier unser Notfall-Kloeimer, den wir für 5 € im Baumarkt geholt haben.


Camper Ausbau Kosten für einen T5/T6

Wir waren vom Ergebnis dann doch sehr überrascht. Am Ende läppern sich die vielen Kleinigkeiten. Unsere Schätzung lag immer bei 1.500 €.
Und ob zum Beispiel eine Dachbox mit Dachträgern wirklich zum Ausbau gehört ist fraglich. Wir haben sie trotzdem mit in die Rechnung aufgenommen.
Die Preistreiber waren die Schwerlastauszüge, die Scheibentönung und die Kiravans Drehkonsole. Viele Kleinigkeiten, die man nach und nach kauft erhöhen den Preis für den Ausbau beträchtlich.
Wenn man bereit ist selbst zu bauen und Gebrauchtes bei ebay-kleinanzeigen zu besorgen, dann kann man mit erstaunlich wenig Geld auskommen. Die beste Inspiration findet man bei anderen Ausbaublogs und bei Pinterest, wenn man Camper Ausbau Kosten gering halten möchte.

Bezeichnung
Fahrzeug13.800
Verdunkelung80
Scheibentönung300
Dämmmung mit Armaflex99
Seitenverkleidung aus Holz48
Drehsitzkonsole von Kiravans439
Campervan Box279
Matratze51
Stauraum440
Schwerlastauszüge290
Küchenbox194
Hygiene, Wasser und Kühlbox234
Energieversorgung170
Sonstiges140
Campervan Ausbau Kosten (ohne Fahrzeug)2.764

Das Video zum Artikel


Was haltet ihr von unserem Franzek. Wir freuen uns auf Kommentare!


Standardbild
Marek
T5 Trapo 🚐 | JS Dev 👨‍💻 | Official THPS Pro 🎮 | Lieblingsort: Santa Theresa, CR 🌊 | DIY Expert 🔨 | Nächstes Ziel: Nordspanien 🏄‍♂️ |
Artikel: 23

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar