IMG 20190914 092958 scaled
Reisen mit dem Van,  Deutschland

Nachtparkplatz am Sylvensteinsee

Über die App park4night stoßen wir auf den Nachtstellplatz am Sylvensteinsee. Die Bilder auf google maps sehen zu gut aus, sehr grün und mitten in der Natur … ein Stellplatz der mehr Flair hat als so mancher Campingplatz, gibt es sowas?

IMG 20190914 183111 1

Ja, es gibt sowas. Vielleicht ist es ein Geheimtipp?

Für uns ist der Stellplatz am Sylvensteinsee kein einmaliger Besuch. Die Anfahrt von München ist perfekt um am Freitag nach Feierabend gleich noch los zu fahren. Und für uns bietet der Platz einen idealen Ausgangspunkt für Aktivitäten, denn neben dem Sylvensteinspeicher gibt es einige Wanderwege und der Aachensee ist auch nicht weit weg.

Bei unseren ersten Besuch kommen wir gegen 18 Uhr an, es ist Juli und perfektes Sommerwetter. Der Stellplatz ist schon recht voll, weil er verständlicherweise auch sehr beliebt ist: Man zahlt 4 Euro und hat damit für 24 Stunden ein Fleckchen in der Natur, man steht zwischen Bäumen auf Waldboden und der See ist in unmittelbarer Nähe für ein Bad. Der Stellplatz hat ein Toilettenhäuschen – mehr gibts nicht. In Gehweite ist ein Wirtshaus “Jäger von Fall” wo man auch Frühstückssemmeln bekommt.

Der Nachtstellplatz gefällt uns auf Anhieb gut. Anders als bei anderen Nachtstellplätzen steht man hier nicht alleine unter Wohnmobilschiffen. Sportbegeisterte, Familien und Gefährte aller Art begegnen sich hier – es ist ein bunt gemischtes Publikum, man kommt ins Gespräch und tauscht sich aus. Man steht hier eben nicht auf Asphalt, der Waldboden lädt dazu ein, es sich gemütlich zu machen, die Nähe zur Natur und die nicht vorgegebenen Parzellen machen den Platz ungewöhnlich frei.

Doch was tut man hier am schönen Nachtstellplatz den lieben, langen Tag? Im folgenden möchte ich euch einen Eindruck von unseren Wanderungen und Aktivitäten geben:

Wanderung vom Stellplatz zur Jausenstation Aquilla

Es ist sehr warm und wir wollen einfach eine gemütliche Wanderung machen. Wir entscheiden uns für den Weg nach Österreich (9km) zur Jausenstation Aquilla. Der Wanderweg ist zum größten Teil asphaltiert da es eigentlich ein Radwanderweg ist. Mit einer stetigen leichten Steigung kommen wir an kleinen Bächen und Wasserfällen vorbei an denen man sich erfrischen kann.

03 Wanderung Aquila 7003 1
Wanderweg zur Jausenstation AQUILA

Die Jausenstation überrascht uns – wie der Stellplatz – mit seiner Gemütlichkeit. Viele Radler kommen zur Einkehr, wir machen auch eine kleine Rast mit Radler und Bier und sogar für Wegbier ist gesorgt!