Nähanleitung Matratzenbezug für deinen Campervan

In diesem Artikel findest du zusammengefasst eine Nähanleitung für einen Matratzenbezug für deinen Campervan. Dafür haben wir zuerst eine Kaltschaum-Matratze auf Maß geschnitten.

Die beiden Matratzen Teile bekommen eine Hülle aus Polsterstoff, für die Liegefläche wird ein atmungsaktiver Schonbezug vernäht damit man auch in heißen Sommernächten ein angenehmes Gefühl hat. Die beiden Teile kann man mit Klett verbinden damit nichts verrutscht.

Welche Matratze? Schlafkomfort im Campervan

Schlafkomfort ist für uns ein wichtiges Thema. Zu Hause haben wir schon mehrere Matratzen gewechselt, um einen gesunden Schlaf zu haben.

Trifft man Camper am Stellplatz mit einer dicken Matratze, hat man gleich eine Gemeinsamkeit. Wir kommen einfach nicht klar mit diesen dünnen Matten. Wir brauchen einen vergleichbaren Schlafkomfort wie in unserer Wohnung aus unterschiedlichsten Gründen. Eher haben wir das Problem, dass uns Hüfte oder Schultern weh tun, wenn wir zu hart oder zu weich liegen.

Kaltschaum-Matratze auf Maß zuschneiden

Doch welche Matratze für den Van? Die Frage war für uns schnell beantwortet. Wir möchten auch auf Reisen in unserem Van eine komfortable Matratze wie zu Hause. Wir haben unsere alte 19 cm dicke Kaltschaum-Matratze aufgehoben und werden diese nun für ihr zweites Leben weiter verwerten. Da unser Ausbau es vorgibt, dass die Matratze klappbar aus zwei Teilen bestehen muss, eignet sich eine Kaltschaum-Matratze auch sehr gut, denn man kann ganz gut mit einem Cutter oder scharfen Messer den Schaumstoff schneiden. Wir haben unsere zwei Matratzen (90 cm x 200 cm) zurechtgeschnitten, dass wir insgesamt 4 Teile haben, welche zu zwei Matratzenteilen (136 x 70) und (136 x 130) mit einem Bezug zusammengehalten werden.

Tipp: Natürlich möchte man für eine Matratze, die man zerschneidet kein Vermögen ausgeben. Es gibt bei IKEA oder Amazon auch günstigere Matratzen wie z.B. diese hier*. Bei unserer Recherche vorab lasen wir öfter, dass ein elektrisches Messer zum Schneiden einer Matratze gut geeignet ist, das besitzen wir aber nicht, daher möchten wir aber den Tipp weitergeben, dass es auch mit einem Cuttermesser mit lang ausgefahrener Klinge gut geht!

Ein Tellerlattenrost als perfekte Ergänzung

Damit wir die Matratze auch von unten optimal unterstützen haben wir auf unserer Campervanbox selbst einen Lattenrost mit Tellern ausgestattet. Wir haben uns dafür einen Tellerlattenrost auf Ebay Kleinanzeigen ergattert, denn extra ein Neues zu kaufen schien uns für das Experiment etwas zu teuer.

Unser Setting im Van

Campervan Ausbauten sind so individuell und unterschiedlich wie Tag und Nacht. Wir beneiden alle die ihr Bett nicht klappbar gestalten müssen. Doch wir sind zufrieden, dass unsere Lösung aus nur zwei Matratzenteilen besteht und wir mit nur wenigen Handgriffen alles umgebaut haben. So ist es schnell erledigt, Sitzbank umklappen, Matratzenteil drauf und fertig!

Maße unserer T5 DIY Campervan Matratze
Unser Aufbau im Van: Eine Campervan-Box mit Lattenrost, als Fußteil dient die umgeklappte Sitzbank und ein Schränkchen als Auflagefläche

Auflagefläche Nr. 1: Campervanbox mit Lattenrost

Unsere Campervanbox hat eine Breite von 121 cm und eine Tiefe von 128 cm. Links und rechts erweiterten wir die Fläche mit einer Holzablage auf die wir noch eine Reihe zusätzlicher Teller montieren und so eine Breite von 136 cm erzielen, unser großes Matratzenteil hat somit die Maße von 136 x 130 cm. Wenn euch unsere Bettkonstruktion interessiert, dann lest doch den Artikel zu unserer Campervanbox.

Auflagefläche Nr 2: umgeklappte Sitzbank und Schrank

Die umgeklappte Sitzbank dient am Fußende als weitere Auflagefläche, ein Holzschränkchen füllt die Lücke, so dass darauf das kleine Matratzenteil (136 x 70 cm) Platz hat.

Nähanleitung für Matratzenbezug zum Umklappen

Wir haben nun 4 Schaumstoff-Teile, da wir unsere zwei 90 x 200 cm Matratzen verwertet haben. Damit die 4 Teile beisammen bleiben und geschützt sind, braucht es einen Bezug.

Als Obermaterial verwende ich unseren alten Matratzen-Schonbezug, der ist gut atmungsaktiv und bestimmt angenehmer als der Poslterstoff den ich für den restlichen Bezug wähle. Die Bezüge sollen sich durch Klett öffnen und schließen lassen, die Öffnung soll jeweils groß genug sein, dass man die Matratzenteile leicht mal rein und rasunehmen kann. Und die beiden Matratenbezüge sollen mit Klett aneinander befestigt werden können.

Bezug 2
Matratzenbezug für zweiteilige Matratze

Materialliste für Matratzenbezug

Wir hatten die Matratze sowie den Schonbezug bereits und waren froh dass wir die Matratze sinnvoll weiterverwenden konnten. Alternativ hätten wir eine einigermaßen günstige Matratze gekauft und einen MoltonStoff als Schonbezug vernäht:

Kosten für Matratzenbezug

Die Kosten für eine Matratze und einen Molton Stoff als Schonbezug sind in etwa 115 euro, für Polsterstoff und Klettbänder in etwa 55 euro.

Schnittmuster und Teile für eine Klappbare Matratze

Ich benötigte in Summe einen Schonbezug mit den Maßen 220 cm x 150 cm, Polsterstoff 150 cm x 300 cm, Klettband mit 5cm Breite und 2 cm Breite und Garn. Der Bezug soll mindestens zur Hälfte zum Öffnen sein, damit man die Matratze rein- und rausnehmen kann.

Anleitung Bezüge  für DIY Campervan Matratze (1)

Es empiehlt sich zuerst den kleinen Bezug zu nähen, dann kann man etwas üben, denn das große Teil hat mich jedenfalls schon ganz schön herausgefordert. Ich bin es nicht gewohnt solche Stoffmassen durch die Nähmaschine zu pressen.

Anleitung Bezüge  für DIY Campervan Matratze (2)

Schrittweise Nähanleitung

Schritt 1: schmale Seitenteile einsäumen und nähen

Zuerst nimmt man sich die kleinsten Teile vor. Das sind die Stoffteile welche die Öffnung ergeben, welche man dann mit Klett verschließen kann. Ich versäume zuerst jeweils eine lange Seite und nähe die 3 Teile in Reihe jeweils zusammen.

Anleitung Bezüge  für DIY Campervan Matratze (3)

Schritt 2: breite Seitenteile nähen und mit schmalen zusammennähen

Als Nächstes geht es genau auf der anderen Seite weiter, man näht wieder die 3 Teile zusammen, und näht dann die „Öffnung“ an den Seiten fest, so dass sie sich überlappen. An der Überlappung wird das Klett und Flauschband angenäht.

Anleitung Bezüge  für DIY Campervan Matratze (4)

Schritt 3: Klett- und Flauschband für Verschluss und Befestigung annähen

In diesem Schritt näht man alle Klett-Teile fest. An der „Öffnung“ kann man mit etwas Abstand 4-5 Klett-Streifen vernähen. Die geschlossene Seite bekommt Klett oder Flausch (5 cm breit) und die Seiten auch jeweils einen Streifen, dass man die beiden Matratzenteile aneinander befestigen kann.

Anleitung Bezüge  für DIY Campervan Matratze (5)

Schritt 4: Obermaterial (Matratzenschoner) und Unterseite annähen

Zum Schluss die größten und sperrigsten Teile. Es empfiehlt sich zuerst das dicke Obermaterial zu vernähen, da man noch gut hinkommt und als Zweites den Polsterstoff als Unterseite zu vernähen.

Anleitung Bezüge  für DIY Campervan Matratze (6)

Fazit DIY Campervan Matratze

Wir schlafen viel besser; mussten eine eigentlich noch gute Matratze nicht entsorgen und es hat trotz der Mühe auch Spaß gemacht. Wir sind zufrieden mit unserem Bett und unserer neuen DIY Campervan Matratze.
Der größte Vorteil ist, dass wir kaum Etwas für unsere Matratze ausgeben mussten, da wir sowohl den Matratzenkern als auch den sehr angenehmen Bezug noch hatten.

Standardbild
Martina
T5 Trapo 🚐 | Graphic Designerin 🎨 | Simplify 🧘‍♀️ | Lieblingsort: Azoren 🌋 | Handmade with Love ❣️ | Nächstes Ziel: Osteuropa 🌍 |
Artikel: 28

Schreibe einen Kommentar