Campervan dämmen mit Armaflex für weniger als 100 €

Campervan dämmen – wie geht das? Was ist der Unterschied von Armaflex und Alubutyl und worauf muss man beim Kauf von Armaflex achten? Ein Campervan soll möglichst leise sein und die Temperaturen im Innenraum sollen sowohl bei Hitze auch als bei Kälte angenehm sein. Bei niedrigen Temperaturen spielt die Wärmeregulierung eine viel höhere Rolle, als in der Wärme des Sommers. Wie wir unseren T5 Caravelle „FRANZEK“ gedämmt haben, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Campervan dämmen – warum überhaupt?

  • Die Hitze soll draußen bleiben und die Kälte nachts auch
  • Es soll möglichst wenig Dampf an den kalten Blechen kondensieren, heruntertropfen oder sogar gefrieren
  • Bonus: Fahrgeräusche werden ähnlich gut wie mit Alubutyl reduziert
Campervan dämmen - mit Armaflex x9, 19 mm

Generell kann man sagen, dass die Dämmung umso wichtiger ist, je kühler die Reiseziele und niedriger die Temperaturen sind. Denn Kondenswasser entsteht hauptsächlich bei niedrigen Außentemperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit im Fahrzeug.

Campervan dämmen oder isolieren?

Isolieren und dämmen wird häufig synonym verwendet. Streng genommen bedeutet „isolieren“, dass man etwas komplett abschottet. Das ist bei der Nutzung von Armaflex im Campervan nicht der Fall. Wir verwenden in diesem Artikel den Begriff „dämmen“.

Armaflex und Alubutyl

Alubutyl

Für die Reduktion von Geräuschen im Blech und somit im Auto verwendet man Butylkautschuk oder ähnliche Materialien. Man kennt es unter der Handelsbezeichnung „Alubutyl“.
Das Alubutyl verhindert Eigenschwingungen des Bleches, die häufig bei der Fahrt entstehen.

Armaflex

Für die Dämmung und somit passive Wärmeregulierung verwendet man zum Beispiel Armaflex (Synthetischer Kautschuk), Kaiflex oder ähnliche Dämmmatten. Die Dämmung ist vor allem dafür zuständig, Kälte oder Wärme Nachts bzw. Tags abzuhalten.

Braucht man Armaflex und Alubutyl?

Das Alubutyl kann das Fahrzeug nicht dämmen. Armaflex dagegen kann den Campervan dämmen und gleichzeitig entdröhnend auf die Bleche wirken, wie man in der Dokumentation zum Produkt nachlesen kann.

Reduzierung der Körperschallübertragung um bis zu 30 dB(A)

Wir haben uns deshalb bewusst gegen Alubutyl entschieden. Außerdem gab es in unserem T5 Caravelle sowieso schon überall serienmäßige Schallschutz-Matten. Vermutlich sind die nicht so gut wie die Alubutyl Variante, aber für uns ausreichend, schon da und es muss nichts gemacht werden.

Die Fahrzeugdecke im T5 ohne Verkleidung
Serienmäßige Schallschutz Matten im T5 Caravelle

Campervans mit vielen Scheiben dämmen?

Auch Campervans mit vielen Scheiben werden zu Campervans umgebaut. An den Scheiben sollte man kein Armaflex anbringen.
Wie sinnvoll ist die Dämmung mit Armaflex in solchen Fahrzeugen?
Wir haben uns entschieden überall, wo es ging Armaflex zu verkleben, denn trotz der vielen Fenster in unserem T5 Caravelle gibt es im Innenraum trotzdem mehr Flächen ohne Glas als mit Glas.

Welche Sorte von Armaflex soll man wählen?

Drei Sorten von Armaflex mit unterschiedlichen Eigenschaften sieht man häufig in Online-Shops. Von preiswert nach teuer sind das Armaflex ACE*, XG* und AF*.

Armaflex ACE / Accoflex

Armaflex ACE dämmt schlechter als die anderen Sorten und verströmt, wie berichtet wird, am Anfang einen unangenehmen chemischen Geruch.

Armaflex XG

Lässt sich gut verarbeiten, verströmt keinen unangenehmen Geruch und ist um ca. 30 % günstiger als das Armaflex AF. Für uns ist das der Preis-Leistungssieger.

Armaflex XG 19 mm
Armaflex XG 19 mm

Armaflex AF

Armaflex AF wirkt durch einen Zusatzstoff zusätzlich antimikrobiell und gegen Pilzbefall. Fraglich ist, ob man diese zusätzliche Eigenschaft im Campervan braucht. Wir haben uns dagegen entschieden.

Preise von Armaflex

Original Armaflex ACE selbstklebend Dämmmatten 19mm/6m² Dämmung Isolierung Kautschuk - 1 KartonOriginal Armaflex XG selbstklebend 9/13/19/25/32mm/Deutsches Produkt (19mm/6m² Karton)Armacell/Armaflex AF/selbstklebend/Variantenangebot 1qm / Karton (19mm / sk/Karton 6qm)
LinkOriginal Armaflex ACE selbstklebend Dämmmatten 19mm/6m² Dämmung Isolierung Kautschuk - 1 Karton*Original Armaflex XG selbstklebend 9/13/19/25/32mm/Deutsches Produkt (19mm/6m² Karton)*Armacell/Armaflex AF/selbstklebend/Variantenangebot 1qm / Karton (19mm / sk/Karton 6qm)*
Testergebnis
Preis € 62,92
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 74,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 88,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
VerfügbarkeitAuf Lager.Auf Lager.Auf Lager.
Eigenschaften
  • Selbstklebend
  • Optimale Dämmung (Wärme und Kälte)
  • halber oder Ganzer Karton
  • Markenprodukt
zum AnbieterJetzt auf Amazon kaufen*Jetzt auf Amazon kaufen*Jetzt auf Amazon kaufen*
Original Armaflex ACE selbstklebend Dämmmatten 19mm/6m² Dämmung Isolierung Kautschuk - 1 Karton
VerfügbarkeitAuf Lager.
Eigenschaften
  • Selbstklebend
  • Optimale Dämmung (Wärme und Kälte)
  • halber oder Ganzer Karton
  • Markenprodukt
€ 62,92
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Original Armaflex XG selbstklebend 9/13/19/25/32mm/Deutsches Produkt (19mm/6m² Karton)
VerfügbarkeitAuf Lager.
Eigenschaften
€ 74,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Armacell/Armaflex AF/selbstklebend/Variantenangebot 1qm / Karton (19mm / sk/Karton 6qm)
VerfügbarkeitAuf Lager.
Eigenschaften
€ 88,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Preise von Armaflex

Wie viel Armaflex wird gebraucht

Grob kalkulieren wir die notwendige Quadratmeteranzahl und kommen auf etwas weniger als 6 Quadratmeter. Die Fenster in unserem T5 Caravelle müssen nicht gedämmt werden. Auch den Boden lassen wir aus, da dort schon ein Gummiboden verlegt ist. Der hat sicher dämmende Eigenschaften hat und wir lassen ihn drin.
Nach ein wenig Recherche steht fest, dass die 19 mm starkes Armaflex unter die originalen Verkleidungen passt und somit steht fest, dass es Armaflex XG, 19 mm werden. Wir nehmen die selbstklebende Variante und können im Nachhinein sagen, dass die sehr gut hält und einfach zu verarbeiten ist.

Tipp: Schaut auch mal bei ebay-kleinanzeigen nach Reststücken, die oft günstig verkauft werden.

Armaflex Tape für die schlecht erreichbaren Stellen

Zusätzlich haben wir Armaflex XG Tape* gekauft und an den schlecht erreichbaren Stellen verklebt. Auch die Kanten einiger Schnipsel haben wir so gesichert, denn nicht überall konnten wir ein ganzes Stück vom 19 mm Armaflex verkleben.

Verkleidung bei einem VW T5 / T6 entfernen

Die Verkleidungsclips im T5 sind lassen sich recht einfach mit einem Innensechskantschlüssel und einem kleinen Messer rausdrehen. Wir konnten alle Clips wiederverwenden. Wenn die Clips nicht rauswollen, dann kann man mit der Klinge eines kleinen Messers nachhelfen.

Oberflächen säubern und entfetten

Für eine gute Haftung braucht man gereinigte und entfettete Flächen. Deshalb sollten alle Flächen, wo Armaflex dran soll mit einem geeigneten Mittel gesäubert werden.
Wir haben Bremsenreiniger* in der Sprühdose verwendet und haben nicht mehr als 1-2 Dosen gebraucht. Man sollte geeignete Handschuhe tragen und dafür sorgen, dass alle Türen und Fenster im Auto geöffnet sind.

Zuschnitt von Armaflex

Die rechteckigen Flächen im T5 messen wir aus und schneiden sie dann mit einer scharfen Schere zu. Für die unregelmäßigen Flächen basteln wir uns Schablonen aus Pappe und benutzen sie dann als Vorlage beim Schneiden. Das funktioniert für uns besser als mit einem Cutter.

Das Kleben der Armaflex Stücke

Die großen Stücke kleben wir dann direkt auf das Blech. Die Folie reißt man kurz vor dem Anbringen ab. Dann presst man sorgfältig alle Stellen nochmal an das Blech. So klebt das Armaflex auf der gesäuberten Unterlage am besten.

Materialliste

Artikelbezeichnung / LinkAnzahlPreis(€)
6 QM Armaflex XG, 19 mm *170
1,5 m Armaflex XG Tape *113
Bremsenreiniger *35,97
Verkleidungsclips *17
Schutzhandschuhe13
Summe98,97

Fazit

Insgesamt waren wir mit dem Dämmen den ganzen Tag von 8 Uhr morgens bis Abends um 20 Uhr beschäftigt. Das Entfernen der Verkleidung und das Säubern der Flächen ging sehr flott. Aufwendig war das häufige Maß nehmen und das Verkleben des Armaflex XG. Am schnellsten waren wir beim Dämmen des Dachs. Die großen rechtwinkligen Flächen lassen sich gut dämmen. Aufwendig waren die Seiten mit vielen Holmen und schlecht erreichbaren Winkeln.

Campervan dämmen – hat es sich gelohnt? Ehrlich gesagt haben wir keinen Vergleich, wir meinen aber, dass Nachts und bei Kälte viel weniger Wasser kondensiert. Auch ohne Standheizung übernachten wir wie in Marokko oder in den Abruzzen auch mal bei Minusgraden im Auto. Je weniger Fenster, das Auto hat, desto mehr Sinn macht es. Der Preis hält sich in Grenzen. Wir haben weniger als eine Rolle 6 qm Armaflex XG 19 mm gebraucht.

Das Video

Standardbild
Marek
Artikel: 20

Schreibe einen Kommentar

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.